zurück nach oben

Auf der Spur der Funkelschätze

Eine Aktivität aus dem großen kita-fuchs.de-Ideenarchiv - mit über 1.000 pädagogischen Angeboten für Kita und Krippe

Erstellt von:

Manon Sander

Die Funkelschätze haben sich in einer Höhle versteckt und die Kinder dürfen diese nun mit einer Taschenlampe aufspüren. Bei den Funkelschätzen handelt es sich um Blinkis, also Reflektoren, die einfach an der Kleidung befestigt werden können. Die Kinder sollen durch diese Übungen darauf aufmerksam gemacht werden, dass es wichtig ist, sich im Dunklen sichtbar zu machen.

Was wird benötigt?

  • Abgedunkelter Raum
  • Taschenlampen
  • Blinkis, Reflektoren

Diese Aktivität ist geeignet für

Alter Unter 3 Jahre
Ort Innenräume Kita/drinnen
Lernfeld / Bildungsbereich Körper/Bewegung/Gesundheit/Ernährung
Kognitive Kompetenz/Konzentration
Resilienz/Selbstvertrauen
Dauer < 2 h
Gruppengröße Großgruppe
Weitere Kategorien Bewegungs- und Kreisspiele/Turnen

So geht's

Für kleine Kinder sind dunkle Räume oft angsteinflößend. Darum sollte der Raum, in dem Sie heute mit den Kindern arbeiten, nicht richtig abgedunkelt werden, sondern eher in etwas dämmeriges Licht getaucht werden. Das erreichen Sie...

Die Kinder sollen heute sehen und erfahren, wie man Blinkis in der Dunkelheit sehen kann. Um zu schauen, welchen Effekt dies hat, können sie die Kleidung ihrer Freunde (z.B. Jacken und Taschen) vergleichen. Dabei wird ihnen zwar...

Möchten Sie diese Kita-Idee vollständig lesen?

Testen Sie kita-fuchs.de jetzt 30 Tage kostenfrei und profitieren Sie von über 1.000 geprüften pädagogischen Ideen für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe - und jeden Tag werden es mehr.

5 Vorteile, die Ihre Kita-Arbeit sofort erleichtern

  • Riesen-Zeitersparnis:
    Erledigen Sie ihre pädagogische Wochenplanung mit nur einem Klick!
  • Ihre Ideenquelle:
    Über 1.000 pädagogisch geprüfte Angebote für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe!
  • Ihre Planungshilfe:
    Auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittene pädagogische Wochenpläne - alle zwei Wochen individuell!
  • Volle Flexibilität:
    Erstellen und bearbeiten Sie eigene Wochenpläne in nur 5 Minuten - ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen!
  • Geprüfte Qualität:
    Orientiert an den Bildungsplänen der Bundesländer, geprüft durch erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen!