zurück nach oben

Die goldene Kugel

Eine Aktivität aus dem großen kita-fuchs.de-Ideenarchiv - mit über 1.000 pädagogischen Angeboten für Kita und Krippe

Erstellt von:

Andrea Thiel

Wer hätte nicht auch gern, wie die jüngste Königstochter, eine schöne Goldkugel zum Spielen? Diese hier ist blitzschnell und kinderleicht gemacht. Und dann geht es auch schon los mit dem Ballspiel!

Was wird benötigt?

  • Folie
  • Golddraht
  • Zeitung oder Wolle
  • Schere

Diese Aktivität ist geeignet für

Alter Unter 3 Jahre
Über 3 Jahre
Ort Innenräume Kita/drinnen
Lernfeld / Bildungsbereich Bauen/künstlerisches Gestalten
Körper/Bewegung/Gesundheit/Ernährung
Dauer < 30 min
Gruppengröße Kleingruppe
Weitere Kategorien Basteln, Malen, Gestalten

So geht's

 

Silber- oder Goldfolie, notfalls auch Alufolie zu einer Kugel zusammenknüllen und schön fest zusammendrücken.

Soll die Kugel etwas größer werden, kann man die Folie auch um einen kleinen Wollknäul oder um fest zusammengedrücktes...

Schwieriger, aber auch sehr effektiv ist es, einen kleinen Luftballon aufzublasen und mit Golddraht zu umwickeln. Zersticht man dann den Ballon und zieht ihn an einer noch offenen Stelle heraus, hat man eine schöne, gleichmäßige und...

Möchten Sie diese Kita-Idee vollständig lesen?

Testen Sie kita-fuchs.de jetzt 30 Tage kostenfrei und profitieren Sie von über 1.000 geprüften pädagogischen Ideen für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe - und jeden Tag werden es mehr.

5 Vorteile, die Ihre Kita-Arbeit sofort erleichtern

  • Riesen-Zeitersparnis:
    Erledigen Sie ihre pädagogische Wochenplanung mit nur einem Klick!
  • Ihre Ideenquelle:
    Über 1.000 pädagogisch geprüfte Angebote für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe!
  • Ihre Planungshilfe:
    Auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittene pädagogische Wochenpläne - alle zwei Wochen individuell!
  • Volle Flexibilität:
    Erstellen und bearbeiten Sie eigene Wochenpläne in nur 5 Minuten - ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen!
  • Geprüfte Qualität:
    Orientiert an den Bildungsplänen der Bundesländer, geprüft durch erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen!