zurück nach oben

Die Umwelt ertasten

Eine Aktivität aus dem großen kita-fuchs.de-Ideenarchiv - mit über 1.000 pädagogischen Angeboten für Kita und Krippe

Erstellt von:

Manon Sander

Unser Tastsinn ist sehr ausgeprägt. Er warnt uns nicht nur davor, etwas nicht anzufassen, das zu heiß oder zu kalt ist, sondern wir können auch unterschiedliche Oberflächen ertasten. Doch können wir wirklich alles herausfinden, was wir ertasten? Oder spielt uns hier unsere Vorstellung eventuell manchmal einen Streich?

Was wird benötigt?

  • Pappkartons
  • Schere
  • Füllmaterial für die Fühlkisten
  • Stoffreste
  • Heißkleber
  • (Teller)

Diese Aktivität ist geeignet für

Alter Über 3 Jahre
Ort Innenräume Kita/drinnen
Lernfeld / Bildungsbereich Körper/Bewegung/Gesundheit/Ernährung
Kognitive Kompetenz/Konzentration
Resilienz/Selbstvertrauen
Dauer < 1 h
Gruppengröße Großgruppe
Weitere Kategorien Basteln, Malen, Gestalten
Finger-, Klatsch- und Sprachspiele
Experimente/Ratespiele/Rätsel

So geht's

Hier müssen Sie im Vorfeld für die Kinder etwas bereitstellen. Bereiten Sie Kisten aus Pappe vor, die ungefähr die Größe eines Schuhkartons haben. Dann schneiden Sie seitlich zwei Löcher in die Kiste hinein und kleben Sie Stoff vor...

Natürlich fühlen und tasten wir bewusst mit den Händen. Wir fühlen aber auch mit den Füßen, z.B. bei einem Barfußpfad. Auch so etwas können Sie mit den Kindern bauen. Wie fühlt es sich an, wenn wir über zerrissenes Papier gehen? Wie...

  • Die Kinder lernen, dass man seine Umwelt auch ertasten kann.  
  • Sie fühlen unterschiedliche Materialien und lernen, diese zuzuordnen und zu unterscheiden.  
  • Sie machen sich Gedanken darüber, wie man sich mit den Händen orientieren...

Möchten Sie diese Kita-Idee vollständig lesen?

Testen Sie kita-fuchs.de jetzt 30 Tage kostenfrei und profitieren Sie von über 1.000 geprüften pädagogischen Ideen für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe - und jeden Tag werden es mehr.

5 Vorteile, die Ihre Kita-Arbeit sofort erleichtern

  • Riesen-Zeitersparnis:
    Erledigen Sie ihre pädagogische Wochenplanung mit nur einem Klick!
  • Ihre Ideenquelle:
    Über 1.000 pädagogisch geprüfte Angebote für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe!
  • Ihre Planungshilfe:
    Auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittene pädagogische Wochenpläne - alle zwei Wochen individuell!
  • Volle Flexibilität:
    Erstellen und bearbeiten Sie eigene Wochenpläne in nur 5 Minuten - ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen!
  • Geprüfte Qualität:
    Orientiert an den Bildungsplänen der Bundesländer, geprüft durch erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen!