zurück nach oben

Turm aus Papptellern oder Eisbechern

Eine Aktivität aus dem großen kita-fuchs.de-Ideenarchiv - mit über 1.000 pädagogischen Angeboten für Kita und Krippe

Erstellt von:

Michael Fink

Mit Bierdeckel bauen Klein und Groß in der Gaststätte manchmal besondere Türme. Ganz ähnlich funktioniert der Turmbau mit rechteckigen Einweg-Tellern – und ebenso spannend ist das Bauen mit Eisbechern.

Was wird benötigt?

  • Pappteller, rechteckig
  • Alternativ: Eisbecher
  • Ggf. Smartphone mit Slow-Motion-App

Diese Aktivität ist geeignet für

Alter Unter 3 Jahre
Über 3 Jahre
Ort Innenräume Kita/drinnen
Lernfeld / Bildungsbereich Bauen/künstlerisches Gestalten
Naturwissen/Mathematik/Technik
Kognitive Kompetenz/Konzentration
Dauer < 1 h
Gruppengröße Kleingruppe
Großgruppe
Jahreszeiten Frühling
Sommer
Herbst
Winter
Weitere Kategorien Basteln, Malen, Gestalten
Experimente/Ratespiele/Rätsel

So geht's

Zwei Materialien, zwei verschiedene Techniken: Um mit den rechteckigen Einwegtellern zu bauen – erhältlich im Netz oder im Haushaltsartikel-Discount, gerne aus haltbaren Zuckerrohrfasern – muss man zunächst Teller als Fundament...

Die Kinder lernen Bautechniken, um stabile Türme zu errichten. Sie üben konzentriertes Arbeiten.

Möchten Sie diese Kita-Idee vollständig lesen?

Testen Sie kita-fuchs.de jetzt 30 Tage kostenfrei und profitieren Sie von über 1.000 geprüften pädagogischen Ideen für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe - und jeden Tag werden es mehr.

5 Vorteile, die Ihre Kita-Arbeit sofort erleichtern

  • Riesen-Zeitersparnis:
    Erledigen Sie ihre pädagogische Wochenplanung mit nur einem Klick!
  • Ihre Ideenquelle:
    Über 1.000 pädagogisch geprüfte Angebote für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe!
  • Ihre Planungshilfe:
    Auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittene pädagogische Wochenpläne - alle zwei Wochen individuell!
  • Volle Flexibilität:
    Erstellen und bearbeiten Sie eigene Wochenpläne in nur 5 Minuten - ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen!
  • Geprüfte Qualität:
    Orientiert an den Bildungsplänen der Bundesländer, geprüft durch erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen!