zurück nach oben

Was fressen die Tiere im Wald?

Eine Aktivität aus dem großen kita-fuchs.de-Ideenarchiv - mit über 1.000 pädagogischen Angeboten für Kita und Krippe

Erstellt von:

Andrea Thiel

Es gibt Waldtiere, die gehören zu den Pflanzenfressern, wie z. B. Rehe und Hasen. Manche Tiere sind Fleischfresser, z. B. Eulen oder Füchse. Manche Tiere fressen aber sowohl Pflanzen als auch Fleisch. Und manche Nahrung, die der Wald den Tieren anbietet, können auch wir Menschen essen. Der Wald hält für alle einen bunt gedeckten Tisch bereit.

Diese Aktivität ist geeignet für

Alter Über 3 Jahre
Ort Innenräume Kita/drinnen
Lernfeld / Bildungsbereich Sprache/Kommunikation/Medien
Natur & Naturerleben/Ökologie
Kognitive Kompetenz/Konzentration
Dauer < 30 min
Gruppengröße Kleingruppe
Großgruppe

So geht's

Im Stuhlkreis besprechen Sie mit den Kindern, von was die Tiere im Wald eigentlich leben. Suchen Sie sich zuvor Tiere aus, die Sie bereits mit den Kindern besprochen haben oder von denen Sie wissen, dass sie den Kindern bekannt...

Füchse fressen vor allem Mäuse und Kaninchen, Hasen und Enten. Allerdings auch Insekten, Fallobst und Beeren, wenn sie gerade nichts erjagen können.

Wildschweine sind auch Allesfresser. Sie fressen Eicheln, Wurzeln, Bucheckern,...

Die Kinder setzen sich hier mit einem umfangreichen Thema auseinander. Es geht nicht nur um einzelne Tiere, sondern um einen großen Lebensbereich, der auch für uns Menschen unabdinglich ist. Die Natur gibt im Wald einmal mehr ihre...

Möchten Sie diese Kita-Idee vollständig lesen?

Testen Sie kita-fuchs.de jetzt 30 Tage kostenfrei und profitieren Sie von über 1.000 geprüften pädagogischen Ideen für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe - und jeden Tag werden es mehr.

5 Vorteile, die Ihre Kita-Arbeit sofort erleichtern

  • Riesen-Zeitersparnis:
    Erledigen Sie ihre pädagogische Wochenplanung mit nur einem Klick!
  • Ihre Ideenquelle:
    Über 1.000 pädagogisch geprüfte Angebote für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe!
  • Ihre Planungshilfe:
    Auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittene pädagogische Wochenpläne - alle zwei Wochen individuell!
  • Volle Flexibilität:
    Erstellen und bearbeiten Sie eigene Wochenpläne in nur 5 Minuten - ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen!
  • Geprüfte Qualität:
    Orientiert an den Bildungsplänen der Bundesländer, geprüft durch erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen!