zurück nach oben

Wir gehen durch die Klangstraße

Eine Aktivität aus dem großen kita-fuchs.de-Ideenarchiv - mit über 1.000 pädagogischen Angeboten für Kita und Krippe

Erstellt von:

Silke Hubrig

Wahrnehmungsspiele fördern die Konzentration. Die Kinder konzentrieren sich auf sich, auf ihr Inneres, ihre Wahrnehmung und auf nur bestimmte Reize ihrer Umwelt. Bei diesem Spiel müssen die Kinder durch genaues Hören den Weg durch die klingende Straße zurücklegen.

Was wird benötigt?

  • Tuch zum Augen verbinden/Augenbinde

Diese Aktivität ist geeignet für

Alter Unter 3 Jahre
Über 3 Jahre
Ort Innenräume Kita/drinnen
Lernfeld / Bildungsbereich Sprache/Kommunikation/Medien
Körper/Bewegung/Gesundheit/Ernährung
Soziales Lernen/emotionale Kompetenz/Inklusion
Kognitive Kompetenz/Konzentration
Dauer < 30 min
Gruppengröße Großgruppe
Weitere Kategorien Bewegungs- und Kreisspiele/Turnen
Experimente/Ratespiele/Rätsel

So geht's

Durchführung

Dieses Spiel sollte an einem ruhigen, ungestörten Ort durchgeführt werden. Die Kinder müssen sich konzentrieren und gut zusammenarbeiten. Ein Kind darf sich melden, um mit geschlossenen Augen ein Spiel zu machen....

Möchten Sie diese Kita-Idee vollständig lesen?

Testen Sie kita-fuchs.de jetzt 30 Tage kostenfrei und profitieren Sie von über 1.000 geprüften pädagogischen Ideen für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe - und jeden Tag werden es mehr.

5 Vorteile, die Ihre Kita-Arbeit sofort erleichtern

  • Riesen-Zeitersparnis:
    Erledigen Sie ihre pädagogische Wochenplanung mit nur einem Klick!
  • Ihre Ideenquelle:
    Über 1.000 pädagogisch geprüfte Angebote für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe!
  • Ihre Planungshilfe:
    Auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittene pädagogische Wochenpläne - alle zwei Wochen individuell!
  • Volle Flexibilität:
    Erstellen und bearbeiten Sie eigene Wochenpläne in nur 5 Minuten - ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen!
  • Geprüfte Qualität:
    Orientiert an den Bildungsplänen der Bundesländer, geprüft durch erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen!