zurück nach oben

Wuuusch-isch-wopp und pling – Klingende Alltagssignale

Eine Aktivität aus dem großen kita-fuchs.de-Ideenarchiv - mit über 1.000 pädagogischen Angeboten für Kita und Krippe

Erstellt von:

Beate-M. Dapper

Die Kinder Lotte und/oder Hotte aus der Kita Butzlibach erleben alle möglichen Abenteuer in der Kita, zu Hause oder sonstwo zum Nacherleben. Ihre Erzieher/innen heißen Baldo und Tita.

Hottes Eltern schlafen noch. Doch er hört so viele Dinge und kann sie sogar deuten … Mittelpunkt dieser Praxisidee ist eine Geschichte, durch die sich Kinder alltägliche und auch nicht alltägliche Geräusche, Klänge und Töne nicht nur bewusst machen, sondern auch differenzieren lernen und zum näheren Hinhören ermuntert werden. Im ersten Schritt kann die Geschichte mit vielen Gedankenpausen gelesen werden, um den Kindern das Einfühlen und Vergleichen (mit eigenen Lebenssituationen zu ermöglichen). Im zweiten Schritt kann sie auch als Klanggeschichte (vorwiegend mit Mundgeräuschen und Körperinstrumenten) genutzt werden. Die Geschichte ist gespickt mit Gestik, Mimik und Bewegung, die ihr bei Nachahmung während des Vorlesens noch eine gewisse Würze gibt und die Möglichkeit des emotionalen Erlebens. Denn Kinder lernen immer dann nachhaltig, wenn sie ein emotionales Erlebnis haben, und das geschieht, wenn sie sich lebendig mit Geschichten identifizieren können. 

Was wird benötigt?

  • Rhythmus- und Körperinstrumente für die Geschichte mit Klängen und Geräuschen

Diese Aktivität ist geeignet für

Alter Über 3 Jahre
Ort Innenräume Kita/drinnen
Außengelände Kita/draußen
außerhalb der Kita
Lernfeld / Bildungsbereich Rhythmik/Musik
Sprache/Kommunikation/Medien
Soziales Lernen/emotionale Kompetenz/Inklusion
Dauer < 30 min
Gruppengröße Kleingruppe
Weitere Kategorien Geschichten/Sprachanregungen/Reime/Verse
Ausflüge/Elternbeteiligung/Dokumentationsanregungen

So geht's

Lesen Sie die Geschichte, die Sie zuvor vielleicht sogar eingeübt haben, gut artikuliert vor. Bringen Sie Ihre persönliche Lebendigkeit in die Geschichte, sodass sie nicht nur vorgelesen wird, sondern frei erzählt wirkt.

Die...

Praxistipps zur Geschichte

1. Zur Geschichte
Geben Sie beim ersten Lesen keine bestimmten Klangmittel vor. Stoppen Sie in den ersten Sätzen, wenn es ein Geräusch (fett gedruckt) gibt, und fragen Sie ggf. nach, wie das wohl klingen...

Möchten Sie diese Kita-Idee vollständig lesen?

Testen Sie kita-fuchs.de jetzt 30 Tage kostenfrei und profitieren Sie von über 1.000 geprüften pädagogischen Ideen für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe - und jeden Tag werden es mehr.

5 Vorteile, die Ihre Kita-Arbeit sofort erleichtern

  • Riesen-Zeitersparnis:
    Erledigen Sie ihre pädagogische Wochenplanung mit nur einem Klick!
  • Ihre Ideenquelle:
    Über 1.000 pädagogisch geprüfte Angebote für alle Altersstufen, Bildungsbereiche und Anlässe!
  • Ihre Planungshilfe:
    Auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittene pädagogische Wochenpläne - alle zwei Wochen individuell!
  • Volle Flexibilität:
    Erstellen und bearbeiten Sie eigene Wochenpläne in nur 5 Minuten - ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen!
  • Geprüfte Qualität:
    Orientiert an den Bildungsplänen der Bundesländer, geprüft durch erfahrene Pädagoginnen und Pädagogen!