zurück nach oben
Themenbereichsübersicht

Themenbereich

Auf dem Seitenbereich Eltern, Kooperationen & Team sammeln wir Fachbeiträge und Artikel zu folgenden Themen: Zusammenarbeit mit Eltern, Elterngespräche, Erziehungspartnerschaft, Zusammenarbeit zwischen Kita und Kooperationspartnern, Teamentwicklung, Teamgespräche, Teamarbeit, kollegiale Beratung, Fallbesprechung u.v.m.

Bildung, Erziehung & Betreuung

Fachkräfte mit langfristigen Personalstrategien halten

Bei der derzeitigen Diskussion um den Fachkräftemangel gewinnt man oft den Eindruck, dass es nur darum gehe, ein gutes Rezept anzuwenden, wie sich in...

>Weiterlesen

Bildung, Erziehung & Betreuung

Was bringen Ehrenamtliche für die Kita?

Ehrenamt als verbindendes Element, als wesentlicher Baustein gemeinwohlorientierter Aktivitäten v.a. im sozialen Bereich sowie als gesellschaftlicher...

>Weiterlesen

Bildung, Erziehung & Betreuung

Passende Instrumente für die Qualitätsentwicklung finden

Das Kinderhaus Böblingen, eine Elterninitiative in der gleichnamigen Kommune bei Stuttgart, setzt auf einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess....

>Weiterlesen

Bildung, Erziehung & Betreuung

Feinfühlige Beziehungen in der Kindertagesbetreuung

Bindungsbeziehungen können großen Einfluss auf die Bildungsprozesse von Kindern haben und spielen für die Qualitätsentwicklung in Kindertagesstätten...

>Weiterlesen

Wie wir durch Konflikte unser Betriebsklima verbessern können

Ja, Sie haben richtig gelesen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass durch Konflikte in Ihrer Kita immer mal wieder der Alltag gestört wird, bitte ich Sie nun auszuatmen. Mit ein paar Tricks, einem geeigneten Konfliktmanagement und einer gesunden Einstellung zu Konflikten, haben Sie das perfekte Sprungbrett für ein gesundes Klima in Ihrer Kita.

>Weiterlesen

Das »Gute-Kita-Gesetz«: Wirklich gut?

Seit dem 19.12.2018 gibt es das »Gesetz zur Weiterentwicklung der Qualität und zur Verbesserung der Teilhabe in Tageseinrichtungen und in der Kindertagespflege« (KiQuTG), mit dem die Bundesregierung bis 2022 5,5 Milliarden Euro für mehr Qualität in den Kitas zur Verfügung stellt. Grundsätzlich ist im Gesetz vorgesehen, dass die Länder dazu aus zehn Handlungsfeldern Maßnahmen auswählen, die die...

>Weiterlesen

Der Risikoeinschätzbogen als Gefahr: zur Notwendigkeit kollegialen Austauschs

Die Fachkräfte in den Kitas sind zentrale Akteure im Kinderschutz. Ob sie diese Rolle professionell ausgestalten können, hängt maßgeblich von der Gestaltung des Prozesses der Gefährdungseinschätzung ab.

>Weiterlesen

Achtsamkeit und Resilienz in der Kita

Kinder stehen im Lauf ihrer Entwicklung immer wieder vor neuen Herausforderungen. Stress durch zu hohen Leistungsdruck, Reizüberflutung und dauerhafte Beschallung durch Medien zählen heutzutage zu den häufigsten Einflussfaktoren, die belastend für Kinder sein können. Achtsamkeitspraktiken können da eine Hilfe sein. Sie stärken Kinder in ihrer Widerstandsfähigkeit gegenüber Entwicklungsrisiken und...

>Weiterlesen

Nachhaltigkeit: die soziale Dimension!

Wenn von Nachhaltigkeit die Rede ist, so geht es meist um die Umwelt, um ökologische Fragen oder aber um ökonomische Aspekte. Damit verbunden und mindestens auf gleicher Ebene ist die soziale Dimension der Nachhaltigkeit zu sehen. Nachhaltigkeit sollte jedoch auch den einzelnen Menschen, das soziale Miteinander und die Gesellschaft im Blick haben. Gerade die Kita kann neben und mit einer Bildung...

>Weiterlesen

Babyboomer, X, Y, Z: Die Generationenfrage

Babyboomer/innen, Generationen X, Y und Z: Jede Gruppe bringt eigene Prägungen, ihre eigene Weltsicht und eigene Werte mit. Das macht die Zusammenarbeit in Kita-Teams mit weiter Altersspanne vielschichtig und manchmal herausfordernd. Beschäftigen sich die Teams jedoch intensiver mit der Generationenfrage, öffnen sie damit Türen für gegenseitiges Verständnis und konstruktive Lösungen. Trägern hilft...

>Weiterlesen

Verhaltensoriginelle Kinder – eine besondere Herausforderung?

Die tägliche Arbeit mit Kindern in sozial-emotionalen Kompetenztrainings sowie die didaktische und praxisorientierte Arbeit mit Erzieherinnen und Erziehern in Fortbildungen bilden die Grundlage für diesen Artikel. Eine ganzheitliche Betrachtungsweise aller Beteiligten, ressourcenorientierte Arbeitsansätze, Zitate von Erzieherinnen zum Thema sowie ein Fallbeispiel einer Kita beleuchten das Thema...

>Weiterlesen

Wie Sie Ihre Kita trotz Ausfällen auf Kurs halten

Was passiert, wenn die Leitung oder die Geschäftsführung für einen Zeitraum über vier Wochen wegbricht? Unvorhergesehen durch eine Krankheit oder einen Unfall aber auch, wenn ihre Spitzenführungskraft den Wunsch äußert eine Auszeit von einem halben Jahr zu nehmen, um dann wieder hochmotiviert in Ihre Organisation zurückzukehren. Ein Interim-Manager/in kann dann eine optimale Lösung für Ihre...

>Weiterlesen

Armut geht uns alle an!

Armut in der Kita ist ein relevantes Thema für pädagogische Fachkräfte. In diesem Artikel soll der – zugegeben – etwas sperrige Ausdruck »armutssensibel handeln« näher beleuchtet werden: sensibel zu sein für das Thema Armut, die Lebenswirklichkeit und die Herausforderungen der betroffenen Kinder zu kennen, achtsam zu sein für die praktischen Auswirkungen und Ideen zu erhalten, wie Armut in der...

>Weiterlesen

Gesundheitsförderliche Routinen in der Kita etablieren

Die gesunde Entwicklung der Kinder liegt allen Eltern und Fachkräften von klein an am Herzen. Was aber hält Kinder körperlich und seelisch gesund? Welche Fähigkeiten müssen sie entwickeln, um zu gesunden Menschen heranzuwachsen? Die Verknüpfung der Salutogenese mit den Erkenntnissen der Neurowissenschaften zu den exekutiven Funktionen liefert für diese Fragestellung interessante Impulse.

>Weiterlesen