zurück nach oben
Themenbereichsübersicht

Themenbereich

Im Themenbereich Leitung & Organisation auf kita-fuchs.de finden Sie Fachbeiträge und Informationen rund um die Leitung einer Kindertagesstätte: Personalführung, Personalentwicklung, Betriebswirtschaft, Organisation, Zeitmanagement, Finanzen, Öffentlichkeitsarbeit u.v.m.

Attraktive Arbeitsbedingungen: Anforderungen aus Sicht von Kita-Fachkräften

In Zeiten des zunehmenden Fachkräftemangels haben Fachkräfte oft die Wahl, bei welchem Träger sie sich bewerben wollen. Dies bringt für Kitaträger gleichzeitig die Notwendigkeit mit sich, den Fachkräften ansprechende Arbeitsbedingungen anzubieten, um ihre Beschäftigten zum einen zu halten und zum anderen neue Fachkräfte anwerben zu können.

>Weiterlesen

»Widerstand zwecklos – lassen Sie die Waffeln fallen«

In diesem Fachbeitrag wird »Widerstand« als ein konstruierter Zustand dargestellt. Mit schlüssigen Argumenten wird beschrieben, wie erlebter Widerstand in der Kommunikation sinnvoll genutzt werden kann.

>Weiterlesen

Die ersten 100 Tage

Wann haben Sie zuletzt die Stelle gewechselt? Wie wurden Sie empfangen und hatten Sie das Gefühl erwartet zu werden? Die Art und Weise wie sich ein Arbeitgeber präsentiert und eine neue Mitarbeiterin in die Arbeit einführt und Hilfestellungen anbietet, trägt wesentlich zu dem Eindruck von dem neuen Arbeitsplatz und dem Träger bei.

>Weiterlesen

Aufsichtspflicht im erzieherischen Alltag fehlerfrei umsetzen

Die Aufsichtspflicht ist allgegenwärtige Verantwortung der Erzieherinnen und oft gleichzeitig Anlass für Unsicherheit und Sorge. Wie führe ich »richtig« Aufsicht und wer ist schuld, wenn etwas passiert? Unkenntnis der rechtlichen Grundlagen kann pädagogisch sinnvolles Handeln durchkreuzen.

>Weiterlesen

Stress und Angst im Arbeitsalltag

Wer kennt das nicht – die Eltern des letzten Kindes am Tag kommen wiedermal viel zu spät zur Abholung. Die Dokumentationsanforderungen verlangen ein neues Formular, das unübersichtlicher ist als das alte. Eine aufgeregte Mutter ruft 5 Minuten vor Kita-Schließzeit an und beschwert sich über eine vermeintlich falsche Einschätzung des Sozialverhaltens ihres Kindes. Was ein Stress! – Aber werden...

>Weiterlesen

Weiterbildungen nachhaltig und gewinnbringend in der Kita nutzen

Wissensmanagement ist ein Begriff, der im Wirtschaftssektor schon lange existiert und mehr und mehr auch im Non-Profit Bereich seine Umsetzung, und damit einhergehend, eine entsprechende Positionierung findet. Wissensmanagement kann als Kreislauf angesehen werden, welcher sich in fünf Schritten vollzieht und anschließend bzw. fortlaufend wieder von vorne beginnt.

>Weiterlesen

Förderung von Widerstandsfähigkeit im System Kita

Die Ansprüche an die Arbeit der Erzieher/innen sind immer stärker gestiegen. Neben einer hohen Fachkompetenz ist ein großes Maß an guter Psychohygiene, Engagement und Empathie gefordert. Ganzheitliche, systemische und flexible Handlungskompetenzen erfordern Offenheit und Präsenz.

 

>Weiterlesen

Konzeptionsentwicklung als Grundsatz jeglicher Arbeitsprozesse

Grundsätzlich verfügt jede Kindertageseinrichtung über eine eigene pädagogische Konzeption. Zumindest ist davon auszugehen, da diese eine Voraussetzung für den Erhalt einer Betriebserlaubnis darstellt. Oftmals zeigt die Praxis aber eine andere Wirklichkeit. Eine Konzeption ist zwar vorhanden, deren Inhalte hingegen sind dem Team oftmals nicht bekannt. Welchen Nutzen bringt dann das wertvolle...

>Weiterlesen

Umgang mit Muttermilch in der Kindertageseinrichtung

Es ist zu erwarten, dass mit der Entwicklung einer modernen »Stillkultur« unter den außer Haus betreuten Säuglingen auch zunehmend gestillte Kinder sind. Für berufstätige Mütter werden zunehmend Bedingungen geschaffen, die es ermöglichen, dass ihre Kinder im ersten Lebenshalbjahr ausschließlich Muttermilch bekommen und die Einführung von adäquater Beikost unter dem Schutz der Muttermilch erfolgen...

>Weiterlesen

Mitgebracht & Mitgemacht - Hygieneregeln bei besonderen Anlässen in der Kita

Mit Kindern zu backen und zu kochen oder Eltern selbstgemachte Speisen mitbringen zu lassen, ist in Kitas bewusst gelebter Alltag. Die entscheidende Frage mit Blick auf die Hygienevorschriften ist dabei, in welchem Umfang und unter welchen Bedingungen die Mitwirkung erfolgt.

>Weiterlesen